Zuhause » Reise » Die besten Städte der Welt

Die besten Städte der Welt

Tokyo, Japan

Tokio ist eine Mischung aus Widersprüchen, von ultramodernen, neonbeleuchteten Wolkenkratzern bis hin zu ruhigen Tempeln, historischen Schreinen und ausgedehnten Wäldern. Die japanische Hauptstadt ist ein Innovationszentrum und hat mehr Michelin-Sterne als jeder andere Ort auf der Welt. Kein Wunder, dass sie zu den besten Food-Destinationen der Welt zählt. Um einen Vorgeschmack auf das zu bekommen, was die Stadt zu bieten hat, nehmen Sie einen Hocker und stöbern Sie in einer Schüssel mit originellem Ramen in Kikanbo oder probieren Sie seltenen japanischen Whisky in der Bar Ben Fiddich.

Kyoto, Japan

Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit in Kyoto, Japans kaiserlicher Hauptstadt, wo Sie Tempel aus dem 10. Jahrhundert besuchen und junge Geishas auf der Straße passieren können. Kyoto, eine der am besten erhaltenen Städte Japans, hat ungefähr 1.600 buddhistische Tempel, 400 Shinto-Schreine und fast 100 mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants. Kyoto war einst die kaiserliche Hauptstadt und ist auch dafür bekannt kaiseki , das traditionelle mehrgängige Menü, das saisonal wechselt: Für ein authentisches Essen ohne Probieren Sie den 200 Jahre alten Ryokan Kinmata.

Florenz, Italien

Obwohl Rom die geliebte Hauptstadt Italiens ist und Mailand eine ernsthafte kosmopolitische Bedeutung hat, bleibt Florenz in Geschichte, Kunst und Architektur unerreicht (Schönheit und Küche schaden auch nicht). Das Firenze der letzten Jahre war nicht nur der Geburtsort der Renaissance, sondern wurde auch modernisiert: Lernen Sie die toskanischen Klassiker mit Starkoch Arturo Dori in Desinare, einem der angesagtesten Hybriden der Kochschule / des Designgeschäfts der Stadt, oder lassen Sie sich auf moderne Kunst ein La Strozzina, das Zentrum für zeitgenössische Kultur in Florenz. Wo auch immer der Tag Sie hinführt, sparen Sie Platz für einen Panino al Lampredotto - Dieses geschmorte Kuttelsandwich ist ein Muss in Florenz.

Luzern, Schweiz

Luzern ist mit seinen gedeckten Brücken, Türmchen und der farbenfrohen Altstadt ein Schweizer Bilderbuch. Die Stadt liegt am Ufer des Vierwaldstättersees und ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für die Schweizer Alpen, die von der Stadt aus sichtbar sind. Spazieren Sie über die berühmte Kapellbrücke der Stadt, die älteste überdachte Brücke Europas, und trinken Sie zum Abschluss ein hausgemachtes Bier in der Nähe der Rathaus Bräuerei. Im Wirtshaus Galliker, das seit mehr als vier Generationen von der Familie Galliker geführt wird, können Sie traditionelle Luzerner Gerichte wie Kalbfleisch mit Rahmsauce und Rösti probieren.