Zuhause » Gartenarbeit » Behälter-Gartenarbeit-Ideen

Behälter-Gartenarbeit-Ideen

Mit diesen Gartenideen und Pflanzenvorschlägen können Sie die ganze Saison durchgehend Farbe genießen. Sie werden wunderschöne Töpfe finden, um Veranden und Terrassen zu schmücken.

Sie haben vielleicht nicht den Raum oder die Geduld, ein Gärtnermeister zu werden, aber jeder kann Container-Gartenarbeit beherrschen. Es ist ein Kinderspiel - alles, was Sie brauchen, ist ein Behälter (ein Pflanzgefäß, wie ein wahrer Gärtner), Blumenerde, einige Pflanzen und Sie können loslegen. Wenn man sich Container-Gartenbau wie diesen vorstellt, ist es leicht zu verstehen, warum Ideen für den Container-Gartenbau endlos sein können - so endlos, dass Sie möglicherweise einige Ideen für den Container-Garten benötigen, um Sie und Ihre Töpfe in die richtige Richtung zu lenken. Von der Container-Gartenarbeit im Herbst über die Gartenarbeit im Hängecontainer bis hin zur Gartenarbeit im Innenbereich - wir haben jede Menge Ideen für Container-Gärten für Sie. Mit unseren Ideen lassen Sie sich inspirieren, Ihre Hände zu verschmutzen und Ihre Veranda oder Terrasse in kürzester Zeit mit einigen hübschen Behältergärten zu verschönern.

Orange Crush

Machen Sie für einen Spätsommer-Container, der die Show stiehlt, kühnes Laub zum Mittelpunkt. In diesem pflegeleichten Pflanzgefäß für das Ende der Saison wird die leuchtende „Rustikale Orange“ (Solenostemon scutellarioides) verwendet, die sich durch ihre rostfarbenen Blätter auszeichnet, die bis zum ersten Frost Bestand haben. Der Füllstoff in diesem platzsparenden Topf ist "Compact Hot Coral" SunPatiens (Impatiens sp.) Mit winzigen Mandarinenblüten und dunklen, glänzenden Blättern, die einen schönen Kontrast zu der bronzefarbenen Buntlippe bilden. Schließlich fügt die Querlenkerblume „Yellow Moon“ (Torenia sp.) Dem Arrangement noch mehr üppiges Grün hinzu und bietet zierliche gelbe Blütenblätter mit violetten Kehlen. Dies ist ein durstiger Behälter, daher müssen Sie sicherstellen, dass er gut gewässert bleibt. Stellen Sie es in voller Sonne oder im Halbschatten.

Gemacht für Schatten

Eine einfach zu befolgende Formel ist alles, was Sie brauchen, um ein Drama in einem Container zu erstellen. Hier sind nur vier Pflanzen nötig, um die Illusion eines bodenlangen Kleides zu vermitteln. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einem erhöhten Pflanzgefäß, sodass die lebendigen Caladiums „Celebration“ und „Florida Sweetheart“ auf Augenhöhe platzen. Cluster von weißen Querlenkerblüten füllen die leeren Räume zwischen den Caladiumstielen und verbergen auch den eigentlichen Behälter, was bedeutet, dass Sie so gut wie jedes freistehende Gefäß verwenden können. Der letzte Blickfang ist die anmutige, kriechende Jenny, die sich über die Seiten ergießt. Stellen Sie diesen Blumenkasten regelmäßig in den Schatten und in das Wasser, um eine wunderschöne, leicht zu wartende Anzeige zu erhalten.

Traditioneller freistehender Behälter

Diese Container auf der Veranda beginnen mit leuchtend rosa und gelben Zinnien - denken Sie an „Zowie! Yellow Flame oder Magellan Salmon - eine unserer Lieblingsblumen für ihre schöne, runde Form. Kühlere Füllstoffblumen wie lila Eisenkraut und blaue Calibrachoas sorgen für einen Kontrast zu Textur und Farbe. Um diesen Behältergarten noch einfacher zu gestalten, entscheiden Sie sich für preiswerte Kunststoff-Pflanzgefäße, die wetterfest und leicht zu transportieren sind. Wenn Sie Ihre Container auf engstem Raum gruppieren, können Sie eine heimelige Mini-Garten-Atmosphäre schaffen. Wenn Sie sie nebeneinander platzieren, werden all diese unglaublichen Farben intensiver. Sie werden es lieben, auf diese hellen Wunder zuzugehen.

Traditioneller hängender Behälter

Dieser geflochtene Weidenkorb ist eine natürliche Art, eine kahle Wand im Freien zu dekorieren. Er sieht genauso schön aus, ob Sie ihn gegen Ziegel, Holz oder Beton stellen. Pinke Zinnien und gelbe Knollenbegonien sind die Schwerpunkte oder „Thriller“. Sie werden die Variation zwischen den engeren, runden Zinnien und den weicheren, offenen Blütenblättern der Begonien lieben. Blue Cape Plumbago und goldene Lantana fügen einen zusätzlichen Hauch von Drama hinzu. Betrachten Sie diese als „Füllstoffe“. Schließlich sprudelt englischer Efeu mit seiner zarten, bekannten Form über die Seite - das ist der „Spiller“, der diesem schönen Hängebehälter ein Gefühl der Bewegung verleiht.

Traditioneller Tischbehälter

Wenn Sie den Beweis brauchen, dass ein schlichter und einfacher Blumenkasten die Kraft hat, einen möglicherweise langweiligen Beistelltisch im Hinterhof aufzuhellen, dann sehen Sie hier genau richtig. Der Kupferschein dieses Behälters ergänzt die Fuchsia Zinnias und konkurriert nicht mit ihnen. Gelbe Calibrachoas, die wie kleine Petunien aussehen, laufen über den Rand des Behälters. Dann schaffen subtile Spritzer von lila Eisenkraut einen weiteren unerwarteten und dennoch robusten Mittelpunkt in diesem Außengarten-Gesprächsraum. Wenn Sie möchten, dass Ihr Pflanzgefäß dieses schöne Gefühl des Fließens hat, wählen Sie unbedingt eine nachlaufende Kalibrierkanne für diesen Behälter, da diese niedriger wächst als die Hügelversion.